fermate – Passionskonzerte 2024

 Ulrich Dörnen
 15 April 2024
 fermate

Zurück zu den Anfängen unsere musikalischen Aktivitäten: 35 Jahre nach Gründung von Fermate als Ö-Team führte es uns im zweiten Teil der diesjährigen Passionskonzerte wieder in unser Nachbarland. Einige Gründungsmitglieder, neue Gesichter der nächsten Generation aber doch immer noch der tiefe Wunsch: das Geschehen um Karfreitag und Ostern mit kommentierten Bildern, biblischen Zitaten und passenden instrumentalen, chorischen oder solistischen Musikwerken verschiedener Stilrichtungen dem Publikum näher zu bringen.

Wir freuten uns über sehr gut gefüllte Raume und viele positive Rückmeldungen dankbarer und nachhaltig berührter Zuhörer. Die Dichte der Bilder, die einfühlsame Musik und die ergreifenden Bibeltexte ließen den Kreuzweg Jesu und seine Bedeutung neu erfahrbar werden, so manche Stimme nach dem Konzert. Dankbar war auch das Team: manche Herausforderungen im Vorfeld der Tour, kurzfristige Erkrankungen und technische Probleme wirkten sich auf die Abende nicht negativ aus und ein großer Gott und liebender Vater stand im Mittelpunkt der Konzerte.

Froh sind wir über eine gute Zusammenarbeit mit dem Bibellesebund in Österreich und den Menschen in den unterschiedlichen örtlichen Kirchen und Freikirchen. Und das Sightseeing in Bad Ischl, der Kulturhauptstadt Europas 2024, der Blick auf die reizvolle Berglandschaft oder die Erkundungen in Graz „über den Dächern der Altstadt“ rundeten eine gelungene Konzerttour ab.

zurück
Back To Top