Lassen Sie sich verzaubern...

… von der Welt der Marionetten. Mit allen Sinnen tauchen unsere Zuschauer in spannende Geschichten der Bibel ein. Es geht um Flucht, Betrug, Scheitern, aber auch um Wendepunkte, Versöhnung und fröhliche Feste. Und vor allem um die bedingungslose Liebe Gottes und seine Sehnsucht nach Beziehung zu uns.

Dorondolon ist nicht in erster Linie ein Theater für Kinder, sondern für die ganze Familie. Es ist eine Predigt für Augen und Ohren. Mit spritzigen Dialogen, fetzigen Songs, und seiner evangelistischen Botschaft in humorvollem Gewand eignet es sich zu Familiengottesdiensten oder Familiennachmittagen.

Programme

Spannende Theaterstücke für Jung und Alt.

Der Ausreißer

Ein Sklave in der Antike zu sein ist ziemlich schwer, besonders, wenn man Arbeiten generell für lästig hält, sich ungeschickt anstellt und von einem Leben völlig ohne Fremdbestimmung träumt. So entscheidet sich Onesimus für die Flucht nach Rom, nicht ohne vorher dafür noch Brauchbares mitgehen zu lassen. Begleitet von seinem vorwitzigen Kater Cäsar entdeck er in der Freiheit eine andere Art der Fremdbestimmung: Angst, Schuldgefühle, die Last enttäuscht zu haben und die Frage nach dem Sinn. Ob man diesen ganzen Packen sein Leben lang mit sich herumschleppen muss? Zu allem Überfluss begegnet er ausgerechnet einer Freundin eines Bekannten seines Dienstherren...


Uraufführung...2006

Spieldauer.....51 Minuten

Bibeltext......Philemonbrief


Der Schweinehirt

Unvermittelt taucht im gemütlichen Schweinestall irgendwo in fremdem Land ein neuer Schweinehirt auf. Sein Aussehen und sein Geruch stört die vier Bewohner weit weniger als seine depressive Stimmung, die er verbreitet und Schweine gewöhnlich tierisch nervt. Allmählich wandelt sich die Aufregung in Mitleid. Wo kam der Typ eigentlich her? Was hat er erlebt, dass er so verzweifelt ist? Und noch viel wichtiger: wo gehört er hin? Gibt es wirklich niemanden, der ihn vermisst? Können sie Ihm auf die Sprünge helfen?


Uraufführung...1998

Spieldauer.....49 Minuten

Bibeltext......Lukas 15,11-24


Das Schlitzohr

Der kleine Zollbeamte vom Westtor Jerichos hat es sich in seinem Leben recht angenehm eingerichtet. Wenn da nicht die zermürbende Ablehnung der Leute wäre. Dieses ständige Misstrauen, das ihn als raffgierigen Betrüger sieht. Und als Verräter der mit ihrem schlimmsten Feind, der römischen Besatzungsmacht zusammen arbeitet. Was ihn dazu treibt, sich ausgerechnet unter all die Leute mit den „weißen Westen“ zu drängeln, als hoher Besuch in die Stadt kommt? Das vermag selbst der kleine schwarze Rabe nicht zu sagen, der fast schon ein wenig Mitleid mit dem Zöllner hat. Bis dieser plötzlich in seinem Nest auftaucht. Hört da die Freundschaft auf?


Uraufführung...2014

Spieldauer.....51 Minuten

Bibeltext......Lukas 19,1-9


Und die Frage nach den Kosten…

Nach dem doron-Prinzip soll eine Veranstaltung immer möglich sein, unabhängig von bestehenden Budgets. Natürlich haben wir Kosten: wir mieten Transportfahrzeuge, wir unterstützen mitwirkende Studenten, Schüler und Familien bei den Fahrtkosten und Unterkünften; wir erweitern bzw. erneuern unser Equipment sinnvoll und sind daher dankbar für einen Beitrag zur Kostendeckung.

Eindrücke

Bühnenaufbau

Bildersequenz zum Bühnenaufbau: Bitte die Bildergalerie anklicken und über das letzte Großbild hinaus auf rechte Pfeiltaste weiterklicken.

Workshop

Aktueller Workshop: Erlernen des Marionettenspielens
In einem zweitägigen Lehrgang werden die Grundlagen des Marionettenspielens vermittelt.

Empfehlung:

Nächste Veranstaltungen

Herzliche Einladung!

So, 18.11.2018
10:00 Uhr
Das Schlitzohr
Freie ev. Gemeinde
Zeppelinstraße 12
D - 65549 Limburg
06431 40 39 024
So, 03.03.2019
10:30 Uhr
Das Schlitzohr
Freie ev. Gemeinde
Börsenstr. 6
D - 58507 Lüdenscheid
02351 84204

Downloads

Veranstaltermappe .zip download

Kontakt

Bei Fragen, Feedback oder Terminanfragen kontaktieren Sie uns.
Wir freuen uns auf Sie!

Email

kontakt[at]dorondolon.de

Adresse

dorondolon
Feldstraße 53
58332 Schwelm
Nordrhein-Westfalen

Telefon

+49 (0) 2336 913165
Back To Top